Systemaufstellung / Familienstellen Daten 2019

Systemische Dynamiken wirken im Leben jedes Einzelnen und beeinflussen unseren gesamten Lebensweg. Die Aufstellungsarbeit ist eine achtsame Methode, um die Auswirkungen auf uns und unser Umfeld sichtbar zu machen. Indem wir annehmen "was ist" oder "was war", lösen sich beispielsweise alte Muster und es entsteht Raum für Gesundheit, Zufriedenheit und Lebensfreude.

  • Möchten Sie ein persönliches Anliegen/Ziel näher betrachten?
  • Etwas über Ihre Verhaltensmuster erfahren?
  • Verstehen, welche Dynamiken und Glaubenssätze dahinter stehen?
  • Ihre Ressourcen wahrnehmen, bzw.  kennenlernen und stärken?

Es sind keine Vorkenntnisse in der Aufstellungsarbeit nötig. Wichtig sind Interesse und Offenheit für die Prozessarbeit sowie Selbstverantwortung. Eine Teilnahme als Stellvertreter eignet sich übrigens gut zum Kennenlernen der Aufstellungsarbeit. Ein achtsamer Stellvertreter ist eine wertvolle Unterstützung für die Gruppe, wobei er auch die Gelegenheit hat, in seiner Position als Stv. eigene Verhaltensmuster zu reflektieren.

Ort
Leuchtfeuer, Hellbühlerstrasse 36, 6017 Ruswil

Leitung
Renata Minder

Aufstellungstag
13. April, 15. Juni und 9. November 2019

Dauer
9:00 - ca. 17:00 (Mittagspause 90 Min.)

 

Kosten

für Aufstellende CHF 180.00 / für Stellvertreter CHF 50.00 pro Tag inkl. Pausensnack 
 
Anmeldung/Infos

info@leuchtfeuer.ch oder 079 314 27 92